Software durchschnüffelt Outlook besonders gründlich

EnterpriseSoftware

Das Systemhaus SER Solutions hat mir ‘SERoutlookAccess’ ein Suchtool speziell für Microsoft Outlook auf den Markt gebracht.

Das Systemhaus SER Solutions hat mir ‘SERoutlookAccess’ ein Suchtool speziell für Microsoft Outlook auf den Markt gebracht. Die Software lässt sich direkt über die Outlook-Werkzeugleiste steuern und arbeitet nach Angaben des Herstellers mit natürlicher Sprache statt nur mit Schlagwörtern. So könnten Sätze, Redewendungen oder ganze Textabschnitte eingegeben werden – Tipp- und Schreibfehler würden automatisch berichtigt.
“Herkömmliche Lösungen zur Schlagwortsuche bringen oft Hunderte oder sogar Tausende Ergebnisse, die der Nutzer dann in zeitraubender Kleinarbeit durchwühlen muss”, so SER-CTO Larry Mark. “SERoutlookAccess definiert die E-Mail-Suche neu, indem es mit Hilfe eines hochentwickelten Algorithmus eine inhaltsbezogene Suche unterstützt. Dadurch wird die Zahl der brauchbaren Treffer deutlich erhöht, selbst wenn es keine exakte Übereinstimmung zu dem eingegeben Satz gibt.”

Die Software läuft auf Windows-2000- oder Windows-XP-Rechnern, die mit Office 2000, 2002 oder 2003 arbeiten. SER verspricht eine nahtlose Integration in Outlook, so dass die Ergebnisliste wie andere E-Mails auch im Vorschau-Fenster angezeigt werden. Neue Nachrichten oder das Verschieben von Nachrichten zwischen den Ordnern würden automatisch erkannt und bei der Suche berücksichtigt. Die Software ist kostenpflichtig und steht unter www.ser.com/search zum Download bereit.