Schulungen für ITIL in Rennställen der Formel 1

EnterpriseSoftware

Hewlett-Packard bietet am 11. Juli eine kostenlose Schulung für IT-Service Management (ITSM).

Hewlett-Packard bietet am 11. Juli eine kostenlose Schulung für IT-Service Management (ITSM). Dieses spezielle Form des IT-Managaments basiert auf der IT Infrastructure Library (ITIL) und ist eine Entwicklung des Hauses HP, das die Vorgaben von ITIL vor allem auf Geschäftsprozesse weiterentwickelt hat.

Um die Schulungsteilnehmer bei der Stange zu halten, hat sich das Unternehmen für den Informationstag in Böblingen bei Stuttgart etwas besonders einfallen lassen: Die Kursteilnehmer arbeiten in kleinen Teams in verschiedenen Rennställen der Formel 1. Dabei müssen die Teams ihre Ergebnisse anhand von ITIL-Methoden optimieren. So wird die Umsetzung und Einführung von ITIL beziehungsweise ITSM anschaulich demonstriert. Daneben ergänzen theoretische Vorträge die praktischen Übungen. Verständlich, dass dabei auch die Möglichkeiten von OpenView mit ins Spiel gebracht werden.

Interessierte Unternehmen können sich bis zum 8. Juli unter 01805 145555 (0,12 Euro/Min.) oder im Internet unter www.hpevent.de anmelden. Unter www.hp.com/de/hpeducation finden sich auch weitere Informationen zum ITSM-Schulungsangebot und über HP Education Services.