Ebay-Powerseller bekommen SAP-Schnittstelle

EnterpriseSoftware

Der zertifizierte SAP-Partner NEO hat für einen Hamburger Handelskonzern eine Online-Schnittstelle zwischen SAP R3 und der Auktionsplattform Ebay umgesetzt.

Der zertifizierte SAP-Partner NEO hat für einen Hamburger Handelskonzern eine Online-Schnittstelle zwischen SAP R3 und der Auktionsplattform Ebay umgesetzt. So können die Transaktionen automatisiert und wirtschaftlicher gestaltet werden. Die Implementierung basiert auf der SAP-Standardsoftware ‘Selling via Ebay’, die das Walldorfer Softwareunternehmen in den kommenden Monaten veröffentlichen wird.
So mausert sich das Online-Portal immer mehr auch zur Plattform für große Handelskonzerne, die auf diesem Wege Neuwaren oder Auslaufmodelle verkaufen. Mit dem neuen Modul lassen sich diese Verkaufsprozesse auch in der Enterprise-Software R3 abbilden. Angebote müssen dann nicht mehr manuell angelegt werden. Die Waren lassen sich automatisch aus R3 nach Ebay exportieren. Eine Verwaltungssoftware steuert dann alle Verkaufsvorgänge.

“Die erfolgreiche Implementierung von SAP ‘Selling via Ebay’ dürfte Signalwirkung für zahlreiche Hersteller und Handelsunternehmen haben. Die Nutzung dieser Software forciert Vertriebsprozesse und schafft einen nahtlosen Zugang zum größten Marktplatz der Welt”, kommentiert das Projekt Arvin Arora, Geschäftsführer von NEO. Der IT-Dienstleister hat sich auf die CRM-Beratung von großen und mittelständischen Unternehmen und die Implementierung von SAP-Tools spezialisiert.