VoIP-fähige Software für Call Center

EnterpriseMobile

Genesys Telecommunications Laboratories, ein Tochterunternehmen von Alcatel, hat eine IP-fähige Version seiner ‘Voice Platform’ vorgestellt.

Genesys Telecommunications Laboratories, ein Tochterunternehmen von Alcatel, hat eine IP-fähige Version seiner ‘Voice Platform’ vorgestellt. Diese Software wird vor allem in Call und Contact Centern eingesetzt. Die IP-fähige Version der Lösung ist nach Angaben des Herstellers ab sofort verfügbar.

Unternehmen könnten damit eine “sanfte Migration auf IP” durchführen, hieß es. Die Software unterstützte die Koexistenz von Zeitmultiplex (TDM, Time Division Multiplexing) und IP in derselben Umgebung. Zudem ermögliche sie den Einsatz offener Standards wie Media Ressource Control Protocol (MRCP), Session Initiation Protocol (SIP) und VoiceXML 2.0.

Als Software-Lösung sei Voice Platform infrastrukturunabhängig. Anwender könnten zudem Zugang zum ‘Partner-Ecosystem’ erhalten. Das liefere Best-of-Breed-Anwendungen, Services zur Systemintegration sowie Sprachtechnologien.