Addonics führt SATA und IDE zusammen

EnterpriseSoftware

Mit dem ‘Saturn Kit’ ist jedes SATA-Laufwerk mit Schnittstellen für USB, Firewire, CardBus/PCMCIA, SATA oder IDE kompatibel.

Mit dem ‘Saturn Kit’ ist jedes SATA-Laufwerk (Serial Advanced Technology Attachment) mit Schnittstellen für USB, Firewire, CardBus/PCMCIA, SATA oder IDE (Integrated Drive Electronics) kompatibel. Mit dem Bausatz können auch 3,5-Zoll SATA oder auch 3,5-Zoll, 2,5-Zoll oder 1,8-Zoll IDE-Laufwerke in der gleichen Drive Bay genutzt werden.
Saturn ist modular aufgebaut. So dienen verschieden große Schubfächer sozusagen als Adapter für das Schubfach für die mobilen Laufwerksgehäuse. Der ‘USIB-Adapter’ von Addonics sorgt für die Anschlüsse an die verschiedenen Standards.

Mit ‘IDE Drive Cradle’ oder dem ‘USIB Drive Cradle’ können die mobilen Festplatten auch als stationäre Laufwerke im Rechnergehäuse selbst betrieben werden. Auch hier passen sowohl SATA- als auch IDE-Platten in ein Steck-Gehäuse. Alle Saturn Kits kommen mit den benötigten Komponenten. Ein SATA-Laufwerk mit USB 2.0 Schnittstelle kostet ab etwa 80 Dollar.