Longhorn-Server für den Heimanwender?

EnterpriseSoftware

Die lange erwartete Beta-Version des Longhorn-Server könnte schon in der ersten Augusthälfte auf den Markt kommen.

Die lange erwartete Beta-Version des Longhorn-Server könnte schon in der ersten Augusthälfte auf den Markt kommen, wie es in US-Medien heißt. Daneben scheint Microsoft auch Pläne zu haben, eine Consumer-Version der Server-Software auf den Markt zu bringen.

So könnte sich Microsoft mit einer Terminankündigung für ein Briefing in der ersten Hälfte im August verraten haben. Dabei soll es um das Release des Longhorn-Server gehen. Die Aussage, dass die Beta-Version der Server-Software noch in diesem Sommer veröffentlicht werde, steht ohnehin schon seit einigen Monaten im Raum.

Bei einer Informationsveranstaltung erwähnte Bob Muglia, Senior Vice President der Server-Software-Gruppe bei Microsoft, zudem die Möglichkeit einer Server-Edition für den Heimanwender. Mit mehreren PCs könnten PC-Enthusiasten dann rechenintensive Inhalte oder Multimedia-Anwendungen bearbeiten, so Muglia.