T-Systems hilft beim Büroeinkauf

EnterpriseSoftware

Geschäftskunden des Systemshauses T-Systems können ihre Einkäufe für den Geschäftsalltag jetzt auch über das Web abwickeln.

Geschäftskunden des Systemshauses T-Systems können ihre Einkäufe für den Geschäftsalltag jetzt auch über das Web abwickeln. Das verspricht der Anbieter mit einem neuen Portal.

Der Online-Shop hat über 3000 Endgeräte, Softwarelösungen für den Mittelstand und Großkunden, sowie Bürokommunikationslösungen und -geräte im Angebot. Das Portal enthält demnach zwar wie andere Online-Shops im B2B auch viele Laptops, Etikettendrucker, Scanner, Drucker, Papier und ähnliches. Aber T-Systems verspricht den Kunden einen Mehrwert durch die Erfahrung, die das Systemhaus angesammelt hat. Es gibt beispielsweise Geräte verschiedener Hersteller, die T-Systems zum Teil als Partner in die Systemhausgeschäfte mit einbringt.

Das Angebot richtet sich auch an kleine Büros – für die Telekom-Tochter, die sich auf Großkunden spezialisiert hat, ist das bisher ein wenig bearbeitetes Feld. Spezielle Sonderangebote und Pakete sollen in regelmäßigen Abständen erneuert werden. Der Vorteil des Online-Shops seit der Zeitvorteil, heißt es aus Frankfurt am Main. Diesen Zeitvorteil will der Anbieter durch schnelle Abwicklung und Versendung an die Kunden weitergeben.