Alpha-Tool für Entwicklung von MySQL-Datenbanken

EnterpriseSoftware

Die Entwicklung von Browser-basierten Applikationen für MySQL-Datenbanken ist in der Regel eine mühsame Sache.

Die Entwicklung von Browser-basierten Applikationen für MySQL-Datenbanken ist in der Regel eine mühsame Sache. Ein neues Tool von Alpha Software soll diesen Vorgang nun jedoch wesentlich leichter machen und beschleunigen – sowohl für Profi- wie auch für Hobby-Entwickler.

‘Data-2-The-Web’ ermöglicht es, für eine Reihe verschiedener Applikationen Webseiten mit Datenbanken zu verknüpfen, darunter auch für Auftragserfassung und Kontaktmanagement. “Im Augenblick ist es extrem chaotisch, solche Datenbank-getriebenen Anwendungen für das Web zu bauen”, so der Co-Chairman von Alpha Software Richard Rabins. Außerdem sei es zeitraubend und teuer, weil man eine Datenbank-Engine für das Back-end und einen Webserver kaufen müsse – zudem müsse man auch noch die passende Sprache für die Datenbank lernen. “Wir denken, diese Lösung kann dabei helfen, ein raffiniertes System zu entwickeln, ohne den gesamten Code zu schreiben.”

Nach Rabins Worten müssen sich die Anwender dank des neuen Tools nicht zu sehr in eine Reihe von Programmiersprachen wie PHP, Perl oder JavaScript vertiefen – viele Unternehmen könnten sich das aus Zeit- oder Geldgründen auch gar nicht leisten. Das Produkt ermöglicht es deshalb, die Webkomponenten mit Hilfe von Mausklicks zusammenzusetzen – das soll auch Programmieranfängern ermöglichen, eine webbasierte Datenbank zu bauen. Erfahrene Entwickler und Geschäftspartner könnten mit Hilfe der Lösung schneller und kostengünstiger arbeiten, hieß es.