IT-Berater können spielend dazu lernen

EnterpriseSoftware

Das ‘Institut für angewandte Betriebspädagogik’ hat ein Spiel namens ‘Let’s get IT done!’ entwickelt.

Das ‘Institut für angewandte Betriebspädagogik’ hat ein Spiel namens ‘Let’s get IT done!’ entwickelt, das Beratern im IT-Umfeld beim Dialog mit Kunden und bei der Durchführung von Projekten helfen soll. Ziel ist es, “die Bedeutung der Beziehungsebene und Prozessorientierung in der Beratung” zu thematisieren und Consultants im Umgang mit den Bedürfnissen von Kunden zu trainieren.

‘Let’s get IT done!’ ist als Brettspiel konzipiert. Durch die Bearbeitung der Fragen und Aufgaben trainieren die Spieler einzeln oder im Team ihre ‘Soft Skills’. Als Mitarbeitet des fiktiven Unternehmens ‘Itworks’ besteht die Aufgabe der Spieler darin, das Image und das Unternehmensergebnis zu steigern.

“Als Berater von ITworks müssen die Spieler ihre Kompetenzen in den drei wichtigsten Phasen eines Projektes unter Beweis stellen”, heißt es in der Spielbeschreibung. “Gelingt es ihnen in der Proposal-Phase durch optimale Vorbereitung und Unterstützung des Vertriebs, Projekte zu gewinnen? Können sie in der Delivery-Phase erstklassige Lösungen nachhaltig beim Kunden implementieren? Und: Nutzen sie durch gezielte Aktivitäten alle Chancen zur gezielten Weiterentwicklung der Kollegen und des Unternehmens?”