SP1 für den Small Business Server steht zum Download bereit

EnterpriseSoftware

Microsoft hat, wie im März dieses Jahres angekündigt, jetzt das Service Pack 1 für den Small Business Server 2003 zum Download bereitgestellt.

Microsoft hat, wie im März dieses Jahres angekündigt, jetzt das Service Pack 1 für den Small Business Server 2003 zum Download bereitgestellt.
 
Verbessert habe man, so der Hersteller auf der Webseite, die Sicherheit und Leistung, die Zuverlässigkeit, sowie eine erweiterte Teamarbeit und Produktivität. Dazu zählt ein vereinfachter Newsgroup-Zugriff und ein Update, welches verhindert, dass Web-Robots Inhalte der internen Firmenwebsite indizieren. Bisher musste dies manuell vorgenommen werden. Ein speziell auf das Produkt abgestimmte Integrations-Feature soll die einfache Installation gewährleisten.
 
Für Anwender der Standard Edition bietet Microsoft den kostenlosen Download an. Nutzer der Premium Edition müssen zusätzlich zum Download das Service Pack 1 Premium CD-Paket bestellen, da die für die Premium Edition spezifischen Updates nur auf der CD verfügbar sind.

Das SP1 für SBS 2003 enthält darüber hinaus weitere Updates für sich und seine Produktkomponenten wie Microsoft Windows Server 2003 SP1, Microsoft Windows SharePoint Services 2.0 SP1, Microsoft Exchange Server 2003 SP1, Microsoft Office Outlook 2003 SP1 für die Clientbereitstellung, Microsoft Windows XP SP2 für die Clientbereitstellung, Microsoft SQL Server 2000 SP4 (nur in der Premium Edition enthalten) sowie Microsoft Internet Security & Acceleration (ISA) Server 2004. Die letzten beiden sind nur in der Premium Edition enthalten.