DocuPortal verwaltet fast alles

EnterpriseSoftware

DocuPortal Deutschland bringt im dritten Quartal die Software ‘DocuPortal.NET Version 2005’ auf den Markt.

DocuPortal Deutschland bringt im dritten Quartal die Software ‘DocuPortal.NET Version 2005’ auf den Markt. Dabei handelt es sich nach Angaben des Herstellers um eine Kombination von Lösungen aus Groupware, Collaboration, Dokumenten- und Assetmanagement, Content- und Wissensmanagement sowie Business Process Management.

Hauptmerkmal der neuen Software sei die verbesserte Integrationsfähigkeit, heißt es. Über die Anbindung an Kontensysteme wie LDAP/ADS könne die Lösung schneller in die IT-Infrastrukturen integriert werden. Auf dem SOAP-Standard basierende Web-Services dienten zur Synchronisation der Daten.

Neue Vorlagen für Akten, Kontakte, Firmenmitteilungen und Notizen ständen automatisch bereit. Relevante Informationen könnten sofort abgelegt werden. Die ‘DocuPortal Business Object Pattern Technology’ erlaube die freie Definition von elektronischen Formularen. Das Workflow Management basiere auf ‘Umlaufmappen’ und werde durch bessere Freigabemöglichkeiten von Inhalten ergänzt.

Die ‘DocuPortal.NET Version 2005 Business Edition’ ist inklusive 5 Benutzerlizenzen ab dem dritten Quartal für etwa 3600 Euro erhältlich. Bis zum 15. Juli bietet der Hersteller eine ‘Early Bird’-Aktion. Neukunden, die bis dahin die Version 2004 der Business oder Enterprise Edition kaufen, erhalten ein kostenfreies Update auf die Version 2005.