Internet-Tablet für die Hosentasche

CloudEnterpriseServer

Fast schon so etwas wie eine neue Produkt-Gattung ist, was der Hersteller Nokia mit dem ‘770 Internet Tablet’ vorlegt.

Fast schon so etwas wie eine neue Produkt-Gattung ist, was der Hersteller Nokia mit dem ‘770 Internet Tablet’ vorlegt. Per WLAN klinkt sich das Linux-basierte Kompaktgerät ins Netz ein. Ab dem dritten Quartal soll es in einigen europäischen Ländern zu haben sein.

Auf dem LinuxWorld Summit in New York haben die Finnen jetzt erste Details zu dem neuen Portable bekannt gegeben. Mit einer Bildschirm-Diagonale von etwa 4 Zoll lasse es sich laut Hersteller bei Batteriebetrieb rund drei Stunden im Netz surfen.

Für das Betriebssystem hat sich Nokia laut eigenen Angaben auf verbreitete Linux-Technologien gestützt. Ab dem Herbst sollen dann über den Tablet auch Internet-Radio, Newsfeeds und Media-Player laufen, allerdings nur für “ausgewählte Formate”, wie es in der Mitteilung heißt. Ob der 770 auch Unterstützung für WiMAX hat, teilte Nokia ebensowenig mit wie Preise. Über Bluetooth könne das Gerät jedoch an ein Handy angeschlossen werden, hieß es.