Microsoft fährt zur JavaOne 2005

EnterpriseSoftware

Microsoft und Sun bauen nach ihrer spektakulären Einigung vom April 2004 die Zusammenarbeit weiter aus.

Microsoft und Sun bauen nach ihrer spektakulären Einigung vom April 2004 die Zusammenarbeit weiter aus. So wird Redmond auf Suns Entwickler-Konferenz JavaOne 2005 präsent sein. Die Konferenz findet vom 27. bis 30. Juni in San Francisco statt.

Auf der JavaOne 2004 hatte Microsoft noch gefehlt. Damals habe die Vorbereitungszeit noch nicht gereicht, sagte Brian Keller, Microsoft Product Manager, in US-Medien. Habe die JavaOne 2004 doch lediglich drei Monate nach der Einigung von Microsoft und Sun stattgefunden.

In diesem Jahr werde Redmond unter anderem mit Fachvorträgen präsent sein. Spektakuläre neue Ankündigungen seien nicht zu erwarten, so Keller. Obwohl manche Teilnehmer der JavaOne 2005 in Microsoft einen “Paria” (Unberührbaren) sähen, rechne das Unternehmen dennoch mit einer “gastfreundlichen Aufnahme”.