T-Systems schnappt sich Alldata Sytems

EnterpriseSoftware

T-Systems, die Dienstleistungssparte der Telekom, übernimmt den Geschäftsbetrieb des Düsseldorfer IT-Dienstleisters und Softwareanbieters Alldata Sytems.

T-Systems, die Dienstleistungssparte der Telekom, übernimmt den Geschäftsbetrieb des Düsseldorfer IT-Dienstleisters und Softwareanbieters Alldata Sytems, einer Tochter des Versicherungskonzerns Arag. Damit wolle T-Systems sein Geschäft mit Dienstleistungen für die Finanz- und Versicherungsbranche ausbauen, teilte das Unternehmen mit. Die Kartellbehörden müssen noch zustimmen.

Wie auch schon für Banken will T-Systems jetzt auch für Versicherungen komplette Geschäftsprozesse betreiben und verantworten. Im Juli 2004 hat T-Systems bereits das Softwareunternehmen SDS und dessen Software Geos zur Abwicklung des Wertpapierhandels erworben. Im November 2004 wurde SDS in ein Joint Venture mit HSBC Trinkaus & Burkhardt eingebracht.

Alldata wurde 1970 gegründet und bot IT- und Software-Lösungen für Unternehmen der Versicherungsbranche an. Die Übernahme des Alldata-Geschäftes sei ein “konsequenter Schritt” zum Ausbau des T-Systems Geschäftsbereichs Financial Services, hieß es von Kamyar Niroumand, Geschäftsführer Enterprise Services bei T-Systems. Das sei der Auftakt für eine ICT-Partnerschaft (Information and Communication Technologies) mit der Arag.