RSA überarbeitet ihr Partnerprogramm

EnterpriseSoftware

RSA Security hat ihr ‘SecurWorld-Programm’ überarbeitet und die höchste Investition der Firmengeschichte in sein Partnerprogramm bekannt gegeben.

RSA Security hat ihr ‘SecurWorld-Programm’ überarbeitet und die höchste Investition der Firmengeschichte in sein Partnerprogramm bekannt gegeben. Das Konzept beinhaltet vor allem höhere Umsatz- und Profitmöglichkeiten für die Vertriebspartner des IT-Security-Unternehmens.

In Zukunft sollen Partner, die deutlich in die Lösungen von RSA Security investieren, entsprechend belohnt werden. Dazu zählt der Anreiz, beim Verkauf von RSA-Produkten oder der Akquisition neuer Kunden eine bessere Rückvergütung zu erzielen. Zudem kann dies über die Nutzung des RSA SecurWorld Partner Portals – das ebenfalls aktualisiert und überarbeitet worden ist – sowie über eine Palette an automatisierten und Self-Service-Anwendungen erreicht werden.

Der Hersteller hat sich ferner verpflichtet, mehr in die Online-Ausbildung für Channel-Partner zu investieren. Dies gilt sowohl für Sales- als auch für Technik-Trainings. Zudem soll durch den Einsatz eines neuen Partner-Portals der Zugriff auf Materialien sowie Support-Instrumente erheblich vereinfacht werden. Das beschleunige sowohl den Informationsfluss als auch die Verteilung und Verwaltung neuer Kundenkontakte, so das Unternehmen.

Das Partnerprogramm unterteilt sich in zwei Mitglieds-Kategorien: Bei ‘RSA SecurWorld Access Partner’ können Kunden mit E-Security-Erfahrung ab jetzt die jeweils benötigten Lösungen schnell und unkompliziert erwerben. Voraussetzung für den Erhalt des Partnerstatus ist es, die Weiterbildung der eigenen Vertriebsmitarbeiter zu fördern und deren Kompetenz auszubauen.

‘RSA SecurWorld Solutions Partner’ sollen ihre Kunden mit einer Palette an Dienstleistungen unterstützen – angefangen von eingehender Beratung bis hin zur Installation. Dies sei besonders für Kunden wichtig, die nur über begrenzte Kenntnisse in E-Security oder entsprechende Ressourcen verfügen. Es gilt, in festgelegten Zeiträumen eine bestimmte Zahl an Verkäufen zu tätigen, neue Kunden für die Lösungen von RSA zu gewinnen sowie regelmäßig Geschäftspläne einzureichen.