Kostenlose Authentisierung über zwei Faktoren

EnterpriseSoftware

‘TeleAuth’ ist ein Authentisierungssystem, das mit zwei Faktoren arbeitet, Wert gelegt haben die Entwickler vor allem auf einfache Wartung und Installation. 

‘TeleAuth’ ist ein Authentisierungssystem, das mit zwei Faktoren arbeitet. Vor allem auf einfache Wartung und Installation haben die Entwickler Wert gelegt. Anders als andere Hersteller verzichtet Paynacea auf Hardware-Tokens. Die User müssen sich über eine PIN und ihre persönliche Telefonnummer authentisieren.

Die Lösung ist laut Hersteller mächtig genug, um auch für den Einsatz in größeren Unternehmen zu taugen. Einige Features helfen bei der Installation, so dass sich das System binnen weniger Stunden auch in komplexen Umgebungen installieren lässt, wie das Unternehmen mitteilt.

Für die USA und Kanada bietet TeleAuth auch einen gehosteten Service für 100 Dollar im Monat für fünf Mitarbeiter. In Deutschland könnte der Service ab 2006 verfügbar sein. Die Client-Software ist unter der GPL veröffentlicht und ist für den nichtkommerziellen Einsatz und bis zu drei Anwendern kostenlos.