Waschmaschine zwingt Männer zur Hilfe im Haushalt

Enterprise

Pünktlich zum Vatertag kommt in Spanien eine Waschmaschine auf den Markt, die alle Machos dieser Welt zum Kampf mit schmutzigen Socken zwingt.

Pünktlich zum Vatertag kommt in Spanien – eigentlich bekannt für stierkämpfende Alpha-Männchen – eine Waschmaschine auf den Markt, die alle Machos dieser Welt zum Kampf mit schmutzigen Socken zwingt. Das Gerät der Firma DeBuenaTinta lässt sich nicht von ein und derselben Person zweimal hintereinander bedienen – der Hersteller will damit vor allem Frauen einen Gefallen tun.

Der Waschautomat mit dem unmissverständlichem Namen ‘Your Turn’ ist mit einem Erkennungssystem für Fingerabdrücke ausgestattet – das soll sicherstellen, dass die Arbeit nicht nur von einem Haushaltsmitglied erledigt wird. “Ich dachte, es wäre an der Zeit, endlich mit den Machos aus der Eiszeit Schluss zu machen, die nicht im Haushalt helfen”, so Entwickler Pep Torres. “Hinter dieser etwas ironischen Erfindung steht eine Weltanschauung und ich hoffe, dass Männer wie Frauen denken, dass es Zeit dafür ist.”

Weil aber jede gute Hausfrau weiß, dass die eigentliche Arbeit mit der Wäsche dann beginnt, wenn nasse Kleidungsstücke getrocknet und gebügelt werden müssen, hat DeBuenaTinta gleich noch ein Männer-freundliches Bügeleisen entwickelt. Eines nämlich, dass nicht nur das Oberhemd plättet, sondern gleichzeitig die Muskeln des Besitzers stählt. Das Bügeleisen mit integriertem Fitnessgerät eignet sich auch hervorragend zum Workout nach durchzechten Vatertagen – die Waschmaschine hingegen empfiehlt sich als Muttertags-Geschenk.