Citrix mit neuem Release

EnterpriseSoftware

Die Citrix Metaframe Suite ist nicht nur in einer neuen Version veröffentlicht worden, sondern firmiert jetzt unter dem Namen ‘Access Suite 4.0’.

Die Citrix Metaframe Suite ist nicht nur in einer neuen Version veröffentlicht worden, sondern firmiert jetzt unter dem Namen ‘Access Suite 4.0’. Verträge mit Hewlett-Packard (HP) und IBM sollen der Suite zu größerer Verbreitung verhelfen. Daneben will der Hersteller die Suite auch für kleine und mittelständische Unternehmen anbieten, heißt es in einer Mitteilung.

Unter dem Codenamen ‘Colorado’ hat die Software einige neue Features bekommen. So etwa verbesserte Roaming-Funktionen und ‘SmartAccess’, das automatisch erkennt auf welcher Rechnerumgebung das Programm aufsetzt. Der ‘Presentation Server’ unterstütze jetzt über 1000 Anwender in einer einzelnen Server-Farm. Das ‘Access Gateway SSL VPN’ sowie der ‘Password Manager’ wurden in Colorado integriert.

Citrix kündigte außerdem an, dass der Password Manager in die HP OpenView Identity und Access Management Suite integriert werden soll. Zudem erklärten beide Unternehmen, weiterhin gemeinsame Entwicklungen zu planen. Mit eigenen Knowledge Centern will Citrix IBM bei neuen Aufträgen zur Seite stehen, allerdings nur in den Staaten.