IBM und Zend starten Zend Core

EnterpriseSoftware

IBM und Zend Technologies haben ‘Zend Core for IBM’ veröffentlicht

IBM und Zend Technologies haben ‘Zend Core for IBM’ veröffentlicht – eine Lösung, mit der Entwickler Datenbankanwendungen und Services auf Basis der Programmiersprache PHP entwickeln können. Zend hat zudem Zend Network gestartet. Das ist ein Supportsystem, das PHP-Entwickler mit Updates versorgt.

Zend Core for IBM basiert nach Angaben der Hersteller auf der PHP-5-Technologie. Die Lösung verfügt über eine Anbindung an IBMs Datenbank DB2 und den Datenbank-Server Cloudscape, sowie Unterstützung für XML und Web Services. PHP-Anwendungen können mit Hilfe der Software DB2-Server-Umgebungen nutzen, einschließlich eServer, iSeries und zSeries.

Zend Core for IBM ist als kostenloser Download verfügbar und kann von den DB2- und Cloudscape-Produktseiten sowie dem IBM-Entwicklerportal developerWorks heruntergeladen werden. IBM kündigte zudem an, dass Zend Core for IBM die neueste Version des Informix Dynamic Server (IDS) v10 noch 2005 unterstützen soll.