SAS Forecast Server stellt Entscheidungen auf neue Basis

EnterpriseSoftware

SAS, einer der größten Anbieter für Software im Business Intelligence (BI), hat Neues zu bieten.

SAS, einer der größten Anbieter für Software im Business Intelligence (BI), hat Neues zu bieten. Das Produkt ‘Forecast Servcer’ soll Kunden dabei helfen, ihre Entscheidungen auf eine solide Basis zu stellen.

Die Prognoselösung soll dabei den gesamten Forecasting-Prozess effizienter machen und dadurch auch genauere Vorhersagen erlauben. Dabei kommen Verfahren wie Zeitreihenanalyse zum Einsatz, die zeitbezogene Muster erkennen. Interaktive Benutzeroberflächen erleichtern das Erstellen von Prognosen.

Um langfristige Prozesse zuverlässig analysieren und voraussagen zu können, identifiziert der SAS Forecast Server verborgene Trends und künftige Entwicklungen. Dabei berücksichtigt die Lösung geschäftsrelevante Faktoren wie etwa die ökonomische Entwicklung, die Marktsituation, soziodemographische Kundenstrukturen oder auch geplante Marketingaktionen. Einzelhändler beispielsweise sollen ihre Umsätze prognostizieren und dabei saisonale Schwankungen, wechselnde Kundenpräferenzen, regionale Besonderheiten und andere Schlüsselfaktoren berücksichtigen können.

Banken sollen die tägliche Nachfrage an den Geldautomaten einzelner Standorte besser bestimmen können. Das produzierende Gewerbe und die Pharmaindustrie können damit laut SAS ihre Produkt- und Kundennachfragen im voraus bestimmen. Gelingt dies, können Produktionsplanung und Lagerbestände angepasst werden. Der Forecast Server ist dabei in den SAS Enterprise BI Server integrierbar und wird im vierten Quartal 2005 auf den Markt kommen.