Schüler programmieren für Schüler

Management

Kinder und Jugendliche sind aufgerufen, sich um den Jugendsoftwarepreis 2005 zu bewerben.

Kinder und Jugendliche sind aufgerufen, sich um den Jugendsoftwarepreis 2005 zu bewerben. Gesucht werden Präsentationen und Programme, die junge Tüftler zu Hause oder in der Schule entworfen haben, um ihren Mitschülern die Faszination der Naturwissenschaften zu vermitteln.

Das Thema der Präsentationen oder des Programms ist frei wählbar. Es sollte jedoch aus den Fächern Biologie, Chemie, Informatik, Mathematik oder Physik stammen. Bewerben können sich Einzelpersonen, Schülergruppen und ganze Klassen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Einsendeschluss ist der 12. September 2005.

Ausgerichtet wird der Wettbewerb von der Klaus-Tschira-Stiftung in Heidelberg. Als Preise sind Laptops, PDAs und Software ausgelobt.  Zudem verspricht die Stiftung den jungen Programmieren, sie bei der Verbreitung ihrer Software zu unterstützen.