Linux-Multimedia als Live-CD

EnterpriseSoftware

Eine Linux-Live-CD auf Basis von Knoppix 3.7 – einer Zusammenstellung von GNU/Linux-Software – hat der Lehrstuhl für Computergrafik der Universität des Saarlandes herausgebracht.

Eine Linux-Live-CD auf Basis von Knoppix 3.7 – einer Zusammenstellung von GNU/Linux-Software – hat der Lehrstuhl für Computergrafik der Universität des Saarlandes herausgebracht. Die CD ist mit ‘NMM-Oppix’ ausgerüstet. Diese plattformübergreifende Multimedia-Middleware wurde in Saarbrücken entwickelt.

Die Live-CD enthält verschiedene Multimedia-Dateien, die die Fähigkeiten von NMM-Oppix demonstrieren sollen. Die Middleware selbst ist voll konfiguriert. Anwendungen wie eine Multimedia-Box können ohne weitere Änderungen gestartet werden.

Nutzer können mit der Multimedia-Box unter anderem MP3-Dateien wiedergeben. Die Software kann zudem Playlists der unterstützten Media-Dateien erstellen und CDs wiedergeben. Ist ein zweites DVD-Laufwerk vorhanden, ist ein DVD Playback möglich.