Yahoos Anti-Spam-Technik in Mailserver eingebaut

EnterpriseSoftware

Das US-Software-Unternehmen Alt-N Technologies hat die Version 8.0 des Windows-Mailservers MDaemon veröffentlicht.

Das US-Software-Unternehmen Alt-N Technologies hat die Version 8.0 des Windows-Mailservers MDaemon veröffentlicht. Neu ist, dass die Software mit der Anti-Spam-Technik Domainkeys ausgestattet ist. Diese wurde von Yahoo entwickelt und wird mittlerweile auch von AOL und dem US-ISP Earthlink unterstützt.

Der Mailserver signiert ausgehende E-Mails per Domainkeys und überprüft die entsprechenden Signaturen bei eingehenden Nachrichten. Die Konfiguration von Domainkeys wird über einen ‘Assistenten’ vorgenommen.

Neu ist zudem ein so genanntes ‘Inline Scanning’ nach Viren. Damit werden bereits die eingehenden SMTP-Verbindungen auf Viren geprüft. Die Software lehnt infizierte E-Mails ab, noch bevor diese auf dem Server zwischengespeichert werden.

MDaemon 8.0 kann über den Gießener Distributor Eulink bezogen werden. Die Standard-Version (für 6 Nutzer) ist ab etwa 102 Euro erhältlich. Eine 30-Tage-Testversion lässt sich unter www.mdaemon.de herunterladen.