Neue Archiv- und DMS-Lösung von Kendox

EnterpriseSoftware

Die ‘Business Edition’ kombiniert Funktionen aus dem Dokumenten-Management, Knowledge-Management und Teamworking.

Eine neue Archiv- und DMS-Lösung (Dokumenten-Management-Systeme) hat das Schweizer Software-Unternehmen Kendox auf den Markt gebracht. Die ‘Business Edition’ kombiniert Funktionen aus dem Dokumenten-Management, Knowledge-Management und Teamworking. Vorhandene Archiv- und DMS-Systeme können integriert werden, heißt es.

So arbeitet die Software vollständig objektorientiert und die Struktur der Informationen ist nicht starr vorgegeben. Verarbeitet werden Bilder, EDI-Datensätze (Electronic Data Interchange), E-Mails inklusive Attachements, klassische Dokumente und unstrukturierte Informationen aus Office-Dateien. Dokumentenattribute müssen nicht zwingend vergeben werden, die Klassifizierung kann automatisiert erfolgen.

Die Datenspeicherung ist nach Angaben des Herstellers variabel. Die Informationsobjekte können in herkömmlichen Archiven, Datenbanken und BLOB-Stores (Binary Large Object) abgelegt werden.

In der Business Edition steht zudem eine Standardschnittstelle für ‘SAP Business One’ zur Verfügung. Die Archiv- und DMS-Lösung kann mit der ‘Kendox Knowledge Edition’ kombiniert werden. Dieses Wissensmanagement-System hatte das Unternehmen im letzten Jahr veröffentlicht.