Google sucht neue Mitarbeiter

Management

Mit einer zusätzlichen lokalen Suchfunktion will Google noch in diesem Jahr klassischen Anbietern wie den ‘Gelben Seiten’ Konkurrenz machen.

Mit einer zusätzlichen lokalen Suchfunktion will Google noch in diesem Jahr klassischen Anbietern wie den ‘Gelben Seiten’ Konkurrenz machen. Der neue Service soll interessante Suchergebnisse am Wohnort der Kunden auflisten. “Google local startet zuerst in Großbritannien und anschließend in Deutschland”, sagte Google-Deutschlandchef Holger Meyer dem Handelsblatt.

Bei der lokalen Suchfunktion können Nutzer zusätzlich zum Suchbegriff ihren Standort in ein spezielles Suchfeld eintragen. Die Ergebnisliste ist dann auf den Wohnort zugeschnitten und enthält entsprechende Einträge mit Adresse und Telefonnummer. Google will mit dem Angebot verstärkt in regionale Anzeigenmärkte vordringen und dort neue Kunden gewinnen. Konkurrent Yahoo bietet eine solche Funktion bereits an.

Für das laufende Jahr erwartet Meyer in Deutschland ein Umsatzplus von über 30 Prozent. Google will deshalb auch neue Mitarbeiter einstellen. Gesucht würden vor allem Fachleute, die das Anzeigengeschäft mit einzelnen Branchen wie Finanzdienstleistern und Automobilherstellern in Schwung brächten.