Schweizer Taschenmesser speichert 1 Gigabyte

EnterpriseSoftware

Der Speicherspezialist Swissbit bringt eine neue Version des Schweizer Taschenmessers mit eingebautem USB-Stick auf den Markt.

Der Speicherspezialist Swissbit bringt eine neue Version des Schweizer Taschenmessers mit eingebautem USB-Stick auf den Markt. Das ‘Swissmemory USB Victorinox’ kann jetzt bis zu 1 Gigabyte Daten speichern. Der Taschenmesser-USB-Stick ist auch mit einer Speicherkapazität von 512 Megabyte und 256 Megabyte (MB) erhältlich.

Das Gerät kann auf jedem Rechner mit Windows 98SE, Windows ME, Windows 2000, Windows XP, Mac OS 9.0 und höher sowie Linux 2.4 und höher eingesetzt werden. Dabei sichert ein USB 2.0-Kontroller die Datenübertragung mit Transferraten von bis zu 8 MB/Sekunde. Die Software ‘Travel-it-easy’ ermöglicht eine Synchronisation des mobilen Datenspeichers mit externen Rechnern. Die Daten auf dem Stick werden mit dem Programm SecureLock geschützt.

Der Hersteller empfiehlt für die 512 MB-Variante einen Preis von etwa 100 Euro sowie von 182 Euro für die 1GB-Version. Das neue Modell gibt es auch in einer ‘Flight Version’. Diese wird – wohl eher zur Freude der Gepäckkontrolleure – ohne Feile, Messer und Schere ausgeliefert.