Apple-CEO Steve Jobs bekommt einen Dollar Jahresgehalt für 2004

Management

Apple-Chef Steve Jobs wird sich dieses Jahr wieder beschränken, sein Jahresgehalt bei dem Computerunternehmen beträgt für das vergangene Jahr genau einen Dollar.

Apple-Chef Steve Jobs wird sich dieses Jahr wieder beschränken. Sein Jahresgehalt bei dem Computerunternehmen beträgt für das vergangene Jahr genau einen Dollar, meldet die US-Presse unter Berufung auf die ausgewiesenen Bücher des Konzerns.

Mehr noch: Jobs soll sogar wieder auf Aktienoptionen verzichtet haben. Das betrifft seit März 2003 all die Optionen, die er zusätzlich zu denen gehalten hatte, die ihm als Director zustehen. Auf jene, die er als Director erhält, verzichtet er nicht – und offensichtlich würde das dadurch erworbene Geld allein für einen CEO-würdigen Lebensstil ausreichen.

Steve Jobs gilt mit über zehn Millionen Aktien als zweitgrößter Aktionär aller frei gehandelten Aktien von Apple. Nebenbei verdient er aber auch noch als CEO von Pixar Animation Studios etwas hinzu. In der Forbes-Liste der reichsten Menschen steht er im Jahr 2004 auf Platz 74. Damit liegt er also weit hinter Bill Gates, dem Microsoft-Chef, der seit Jahren unter dem Top Ten rangiert. Jobs Vermögen wird auf 2,6 Milliarden Dollar geschätzt.