Encrypted File System in Windows XP entschlüsselt

EnterpriseSoftware

Das Programm ‘Advanced EFS Data Recovery’ von Elcomsoft kann Daten aus dem Encrypted File System von Windows XP Server 2003 ‘knacken’.

Das Programm ‘Advanced EFS Data Recovery’ des russischen Unternehmens Elcomsoft kann Daten aus dem Encrypted File System (EFS) von Windows XP Server 2003 ‘knacken’. Bislang konnte die Software nur EFS-Dateien von Windows 2000 öffnen.

Das Unternehmen sieht den Hauptnutzen der Software darin, dass Administratoren so auch an Daten in beschädigten Dateien herankommen können, von denen die Nutzer das Passwort vergessen haben, oder auch auf Systeme, die nicht mehr booten.

Microsoft EFS ermöglicht dem Anwender eine automatische Ver- und Entschlüsselung von Daten. Dabei werden zwei Schlüssel generiert und im Nutzerkonto gespeichert. Sollte einer dieser Schlüssel aus verschiedenen Gründen nicht mehr verwendbar sein, kann die Elcomsoft-Software dennoch die Daten auslesen. Für den privaten Einsatz kostet die Software 99 Dollar, für die gewerbliche Nutzung kostet das Produkt 199 Dollar.

Das russische Unternehmen musste sich vor etwa zwei Jahren mit Adobe gerichtlich auseinander setzen, da es ein Tool anbot, mit dem sich der Kopierschutz von eBooks aushebeln ließ. Elcomsoft hatte aber die Software sofort vom Markt genommen, als Adobe gegen das Unternehmen geklagt hatte.