Stripperin versteigert gebrauchte Brustimplantate bei Ebay

E-CommerceMarketing

Ein ehemalige Stripperin mit dem Künstlernamen Tawny Peaks versteigert ihre Brustimplantate bei Ebay.

Ein ehemalige Stripperin versteigert ihre Brustimplantate bei Ebay. Tawny Peaks – so ihr Künstlername – hatte bereits 1998 für Schlagzeilen gesorgt, weil sie einen Nachtclub-Besitzer aus Florida mit ihren überdimensionalen Brüsten geschlagen hatte. Die sollen nach Aussagen des Betroffenen jeweils ein Kilo gewogen und wie “zwei Zementblöcke” gewirkt haben.

Sie sei durch eine Fernsehsendung auf die Idee gekommen, sagte Peaks der Nachrichtenagentur Reuters. Darin sei es um verrückte Ebay-Versteigerungen gegangen. Die Implantate der US-Größe 69-HH seien seit 1999 nicht mehr im Einsatz gewesen. Damals habe sie den Beruf an den Nagel gehängt und sich einer Brustverkleinerung unterzogen.

Peaks ist mittlerweile Hausfrau und Mutter von drei Kindern. Die Versteigerung endet am 5. März. Das Höchstgebot lag am Donnerstag Abend bei 11.300 Dollar.