IBM erneuert Datenbanksystem Informix

EnterpriseSoftware

IBM hat die Version 10 von ‘Informix Dynamic Server’ auf den Markt gebracht, einem OLTP-Datenbanksystem.

IBM hat die Version 10 von ‘Informix Dynamic Server’ (IDS) auf den Markt gebracht, einem OLTP-Datenbanksystem (Online Transaction Processing). Dabei handle es sich um das bedeutendste Update der Software seit 1999, hieß es von Big Blue. Das Unternehmen hatte 2001 den Hersteller Informix übernommen, das Datenbanksystem wird seit dem von IBM gepflegt.

Die neue Version kann nach den Angaben große Datenmengen bei hohen Geschwindigkeiten besser verarbeiten. Neue automatische Funktionen erleichtern die Administration und den Einsatz der Software. Zudem legten die IBM-Entwickler  mehr Wert auf die Sicherheit, um Regelungen wie Basel II oder Sarbanes-Oxley zu entsprechen.

Die Java-basierte Installation verringere die Installationszeit um die Hälfte, hieß es. ‘IDS v10’ unterstützt den neuen Linux-Kernel 2.6. IBM plant zudem eine ‘IDS v10 Express Edition’. Diese soll im zweiten Quartal auf den Markt kommen.