Mann verklagt ‘Bigger Penis Company’

Enterprise

Wie auch der kleine Mann Spam direkt an der Quelle bekämpfen kann, zeigt jetzt der Amerikaner Michael Coluzzi.

Wie auch der kleine Mann Spam direkt an der Quelle bekämpfen kann, zeigt jetzt der Amerikaner Michael Coluzzi. Coluzzi hat die Firma Alzare verklagt, einen Hersteller von ‘Bigger Penis’-Tabletten. Unternehmen diesen Schlages überschwemmen Postfächer mit E-Mails: ‘Three inches in three weeks’ oder ‘How to grow your penis’, heißt es da.

Der Kläger habe sich von der überzeugenden Werbung zum Kauf verleiten lassen, meldete die Nachrichtenagentur Reuters. Fachleute wie Ärzte und Pornostars hätten die Vorteile der Pillen gepriesen. 95 Prozent von 100.000 Männern hätten messbare Resultate erzielt, hatte die Penis-Firma behauptet.

Coluzzi hatte sich mit Tabletten für 60 Dollar eingedeckt. Doch irgendwie kam er trotzdem nicht groß heraus. Dann wollte der gute Mann sein Geld zurück. Doch auch hier hielt Alzare nicht, was es versprochen hatte. Doch Coluzzi ließ sich nicht klein kriegen – jetzt entscheidet der ‘New Jersey State Court’.