Datenbank zur Qualität von Kliniken online

E-GovernmentManagementRegulierung

‘Strukturierte Berichte’ über die Qualität und die Spezialgebiete deutscher Krankenhäuser sind jetzt im Internet abrufbar.

‘Strukturierte Berichte’ über die Qualität und die Spezialgebiete deutscher Krankenhäuser sind jetzt im Internet abrufbar. Das Online-Angebot wird von den gesetzlichen und privaten Krankenkassen getragen. Die Site richte sich an Ärzte und Patienten und diene als Orientierungshilfe, hieß es.

Die etwa 2200 in Deutschland zugelassenen Krankenhäuser sind zur Abgabe so genannter ‘strukturierte Qualitätsberichte’ verpflichtet. Diese gliedern sich in einen Basis- und einen Systemteil. Der Basisteil gibt einen Überblick über die Struktur- und Leistungsdaten der Klinik. Im Systemteil finden sich Informationen über das Qualitätsmanagement des Krankenhauses.

Nach Angaben der Nachrichtenagentur dpa haben bislang etwa 50 Kliniken ihre  Qualitätsberichte ins Netz gestellt. Damit könnten die Patienten jetzt zielgerichtet eine Klinik auswählen, sagte Michaela Gottfried vom Verband der Angestellten-Krankenkassen (VdAK).

Deutschland sei bei der Qualitätssicherung von Krankenhäusern weltweit führend, hieß es von Bundesgesundheitsministerin Ulla Schmidt. International seien bisher nur Stichproben und eine Beschränkung auf die Erhebung von Routinedaten üblich.