Test- und Performance-Tools für Eclipse in Yoxos integriert

EnterpriseSoftware

Das Karlsruher Unternehmen ‘Innoopract Informationssysteme’ hat die Version 4.0 der Eclipse-Test- und Performance-Tools ‘TPTP’ veröffentlicht.

Das Karlsruher Unternehmen ‘Innoopract Informationssysteme’ – ein Anbieter von Software und Dienstleistungen rund um die Open-Source Entwicklungsumgebung Eclipse – hat die Version 4.0 der Eclipse-Test- und Performance-Tools ‘TPTP’ veröffentlicht. Die Firma stellte zudem ein Update ihrer Eclipse-Distribution ‘Yoxos’ – inklusive TPTP 4.0 – bereit.

TPTP 4.0 erweitert die aktuelle Eclipse-Version um Profiling-Tools, Werkzeuge zur Logfile-Analyse, zur Systemüberwachung sowie zum Testen von verteilten Anwendungen. Die neuen Werkzeuge ergänzten Eclipse in einem Bereich, der heute noch von kommerziellen Angeboten dominiert werde, hieß es von Jochen Krause, Geschäftsführer von Innoopract. Mit TPTP könnten etwa die Leistungsparameter von Applikations-Servern und Betriebssystemen bei Lasttests überwacht werden.

Yoxos vereinfache die Installation, Integration und Aktualisierung von Eclipse-Umgebungen, sagte Tyler Thessin, Projektleiter des Eclipse-TPTP-Projektes. Innoopract habe mit seiner Eclipse-Distribution einen Update-Service entwickelt, mit dem Eclipse und TPTP einfach aktualisiert werden könnten.

Die aktuelle Yoxos-Version steht online zum Download bereit. Ein 3-Monats-Abonnement kostet 29 Euro, ein 12-Monats-Abonnement 99 Euro. Die Preise für Yoxos-Enterprise-Lösungen sind nur auf Anfrage erhältlich, da sie vom Volumen und den gewünschten Optionen abhängen.