Firma bringt Powerpoint-Format auf den Blackberry

EnterpriseSoftware

Mit  der Software ‘Impatica for Blackberry’ sollen Blackberry-Anwender Powerpoint-Präsentationen mit fast allen Funktionen nutzen können.

Statt Powerpoint-Dateien wie bisher als reine Textversion auf Handhelds zu bringen, hat eine kanadische Firma eine Software entwickelt, die die grafischen Dokumente der Microsoft-Lösung in ein kompaktes Format verpackt und auf dem Mobilgerät abbildet.

‘Impatica for Blackberry’ heißt die Software des Herstellers Impatica. Damit sollen Blackberry-Anwender Powerpoint-Präsentationen (PPT) mit fast allen Funktionen nutzen können. Laut Anbieter werden PPT-Dokumente im Rich Text Format (RTF) gelesen und die Präsentation erscheint mit Grafiken, Bildern und Diagrammen sowie mit gleitenden Übergängen. Via USB oder Bluetooth könne der Benutzer die Präsentation auf seinen Handheld des Herstellers Research in Motion, kurz RIM, laden. Impatica for Powerpoint sei an sich nicht neu, so CEO Michael Doyle. Das Kernstück der Software werde bereits von anderen Unternehmen eingesetzt. Für Blackberry sei die Software jetzt adaptiert worden.

Die PPT können sich auch mehrere Blackberry-User teilen, indem sie auf einen Webserver zugreifen, auf dem die PPT abgelegt ist. Der Upload funktioniert ebenfalls über die Software. Das Programm sei einfach zu installieren und mit den Mail-Servern Microsoft Exchange, IBM Lotus Domino und Novell GroupWise kompatibel. Impatica stellt auf der Webseite eine Testversion für 30 Tage zum Download bereit.