Kostenloser E-Mail- und Kalender-Client für Linux

EnterpriseSoftware

Die Scalix Community Edition ist unbegrenzt nutzbar und liegt inklusive Server zum Download bereit

Das US-Unternehmen Scalix – ein Anbieter von Linux-basierten E-Mail- und Kalender-Programmen – hat mit der ‘Scalix Community Edition’ (SCE) eine kostenfreie Version seiner Software auf den Markt gebracht. Die SCE ist unbegrenzt nutzbar und liegt inklusive Server zum Download bereit.

Der E-Mail- und Kalender-Client beruht auf der Basistechnik ‘OpenMail’ von Hewlett-Packard (HP), die von Scalix in Lizenz genommen wurde. Zudem wurde das aktuelle Webdesign-Konzept Ajax (Asynchronous Javascript and XML) implementiert. Der E-Mail-Zugriff kann über ein Desktop-E-Mail-System (POP/IMAP) oder via Web-Mail (Scalix Web Access) erfolgen.

Zur SCE gehören fünf Benutzerlizenzen für die ‘Scalix Enterprise Edition’ (SEE). Diese unterscheidet sich von der SCE durch Features wie Gruppenkalender und öffentliche Ordner sowie die Optimierung für den drahtlosen E-Mail-Verkehr und Handheld-Geräte. In der SEE wird zudem Microsoft Outlook unterstützt, Microsoft Exchange und Active Directory können nebeneinander betrieben werden.