Nexsan bündelt Storage und Security

EnterpriseNetzwerke

Der US-Speicherspezialist Nexsan Technologies hat eine neue Appliance vorgestellt, die Storage-Managemet und Sicherheit vereint.

Der US-Speicherspezialist Nexsan Technologies hat eine neue Appliance vorgestellt, die Storage-Managemet und Sicherheit vereint. Das Angebot soll es Unternehmen erleichtern, behördliche Compliance-Regeln und Information Lifecycle Management (ILM) umzusetzen. Nach den Worten von Nexans Marketing Vice President, Brendan Kinkade, ist ‘Assureon’ ein Äquivalent zu “Decrus Storage Security Appliance, NetApps Snaplock und EMCs Centera – alles in ein einzelnes Produkt gepackt”.

Assureon bietet erweiterte Verschlüsselung, Authentifizierung und Datenschutz kombiniert mit Lifecycle Management, RAID-Hardware und CAS-Technologie (Content Adresses Storage) – gemeinsam mit nahtlosem Support für Tape und optische Speichermedien. Nach Angaben von Nexsan ist es das erste Mal, dass alle diese Features in einem einzigen, voll integrierten und vernetzten Storage-System angeboten werden. 

Analysten zufolge trifft Nexsan mit dem Angebot den Nerv vieler Unternehmen, die durch die jüngsten Sicherheitslücken verunsichert sind und zu Gegenmaßnahmen greifen. “Diese Ankündigung zeigt, dass Nexsan die kritischen Anforderungen verstanden hat und intelligente Lösungen anbietet für langfristige Archivierung, Management und Disposition”, so Jon Oltsik, Senior Analyst bei der Enterprise Strategy Group, gegenüber dem Enterprise Storage Forum. “Unternehmen, die ihre Daten sicher speichern und schützen wollen, werden sich hart tun, derzeit eine andere integrierte Lösung auf dem Markt zu finden, die all diese Anforderung ähnlich kostengünstig erfüllt.”