Neue Software für das Management von Patches

EnterpriseSoftware

Das Tool identifiziert die Programme, die durch einen Patch in Mitleidenschaft gezogen werden

Das US-Unternehmen Altiris hat die Version 6.0 von ‘Wise Package Studio’ angekündigt, einer Lösung für das Management von Patches. Das Tool identifiziert die Programme, die durch einen Patch in Mitleidenschaft gezogen werden, so der Hersteller. Die Software erkennt zudem, wenn bei der Patch-Installation Dateien ausgelassen werden, die eigentlich aktualisiert werden sollen, heißt es.

Wise Package Studio 6.0 beinhaltet ein neues, webbasiertes Erfassungswerkzeug. Neu ist auch ein Kontrollsystem, dass Anwender davon abhält, konfliktträchtige Änderungen an Patch-Paketen vorzunehmen. Das System erkennt die Änderungen und erlaubt es den Nutzern, zu einer früheren Version des Patch-Paketes zu wechseln.

Das Tool unterstützt außerdem die serverseitige Abwicklung und das Task-Management. Die Funktionen für das Konfliktmanagement wurden erweitert. Wise Package Studio wird noch in diesem Jahr erhältlich sein. Weitere Informationen sind online erhältlich.