Neues CRM-Tool auf Basis von Lotus Notes

EnterpriseSoftware

Auf der Basis von Lotus Notes dient das Tool der Pflege von Kundenbeziehungen und beinhaltet Werkzeuge für das Marketing, den Service und den Vertrieb

Das Braunschweiger Unternehmen Gedys IntraWare – ein Spezialist für das Information Management – hat die Software ‘Gedys IntraWare 7’ auf den Markt gebracht. Auf der Basis von Lotus Notes dient das Tool der Pflege von Kundenbeziehungen (Customer Relation Management, CRM) und beinhaltet Werkzeuge für das Marketing, den Service und den Vertrieb.

Zu den besonderen Merkmalen der Software zählen nach Angaben des Herstellers die rollenbasierte Benutzerführung und eine flexible Abbildung der Geschäftsprozesse. Das Programm beinhaltet zudem konfigurierbare Verkaufsmethoden. Der Umsatz kann auf der Basis von Vertriebsmitarbeitern und -teams geplant werden.

Gedys IntraWare 7 besteht aus Modulen, mit denen sich die Unternehmen ihre CRM-Lösungen individuell zusammenstellen können – in der Regel ohne Programmierung, heißt es. Die Lösungen automatisieren dann Dokumentation und Steuerung der Kundenbeziehungen sowie Routinetätigkeiten. 

Das Tool erlaubt eine freie Wahl der Spracheinstellung. Das ermöglicht internationalen Firmen länderübergreifende Auswertungen und vereinfacht die Administration und Verteilung der Software, sagte Ralf Geishauser, Geschäftsführer von Gedys IntraWare.