Digitalkameras können jetzt WiFi

EnterpriseMobile

Eastman Kodak und Nikon bringen noch im Herbst kompakte Digitalkameras auf den Markt, die über eine WiFi-Funktion verfügen.

Eastman Kodak und Nikon bringen noch im Herbst kompakte Digitalkameras auf den Markt, die über eine WiFi-Funktion verfügen. Das wurde am Rande der Internationalen Funkausstellung (IFA) in Berlin bekannt.

Ist ein WLAN-Zugangspunkt in der Nähe, können Anwender mit der ‘EasyShare-One’ von Eastman Kodak Fotos direkt per E-Mail verschicken. Online-Fotoalben können in der Kamera angeschaut und verwaltet werden. Das Gerät sei ab Oktober in Deutschland erhältlich, hieß es. Die Kamera werde mit einer WiFi-Karte (WLAN-Standard 802.11b) ausgeliefert. Als Gesamtpreis gab der Hersteller etwa 589 Euro an.

Mit den Kameras ‘Coolpix P1’ und ‘Coolpix P2’ von Nikon können Fotos direkt an einen Drucker oder einen Rechner übertragen werden. Die Geräte arbeiten nach dem WLAN-Standard 802.11 b/g und kommen voraussichtlich Ende September in den Handel. Die Preisempfehlungen liegen bei 449 Euro für die P1 und 349 Euro für die P2. Für das Ausdrucken wird ein Adapter benötigt. Dieser soll cirka 40 Euro kosten.