OCR-Software verarbeitet Hyperlinks

EnterpriseSoftware

Das russische Unternehmen Abbyy hat eine neue Software für ‘Optical Character Recognition’ und Dokumentenumwandlung veröffentlicht.

Das russische Unternehmen Abbyy hat eine neue Software für ‘Optical Character Recognition’ (OCR) und Dokumentenumwandlung veröffentlicht. Der ‘FineReader 8.0’ konvertiert Dokumente und PDF-Dateien in editier- und durchsuchbare elektronische Dateien. Umgewandelt wird eine Vielzahl an Dokumenttypen, darunter Faxe, Tabellen, Verträge und Zeitschriftenartikel.

Die neue Version unterscheidet zwischen Bildern, die mit einem Scanner erzeugt und Fotos, die mit einer Digitalkamera aufgenommen wurden. Die Software ist in der Lage, Hyperlinks zu lesen und darzustellen. Sie erkennt die Zeichenfolgen ‘http://’, ‘ftp://’, ‘file://’ oder ‘mailto://’ als Hyperlink und integriert diese beim Export in HTML, PDF oder Microsoft Word als aktiven Link.

Das Programm übernimmt Angaben zur Datei, die vom Autor festgelegt wurden – wie etwa Autor, Inhalt, Schlüsselwörter und Titel – und stellt diese in den Formaten DOC, HTML, LIT, PDF, RTF und XLS dar. Die Sicherheitseinstellungen von PDF-Dateien werden unterstützt, darunter die AES-basierte 128-Bit-Verschlüsselung (Advanced Encryption Standard). Die Erkennungsergebnisse lassen sich zudem als ‘Tagged PDF’ abspeichern – als Dateien, die sich automatisch an Displays anpassen. So können die Texte auf Handhelds dargestellt werden.

Abbyy bietet die Software in drei Varianten an. Die ‘Professional Edition’ richtet sich an Einzelanwender, die ‘Corporate Edition’ an kleine und mittelgroße Unternehmen (KMU) und die ‘Site Licence Edition’ an größere Firmen. Die ‘Professional Edition’ und die ‘Corporate Edition’ sind ab September im Handel erhältlich. Die ‘Site Licence Edition’ wird ab Spätherbst über Abbyy-Partner vermarktet.

Der Preis für die ‘Professional Edition’ beträgt 149 Euro. Die ‘Corporate Edition’ beinhaltet drei Concurrent-Lizenzen, die Preisempfehlung beträgt 999 Euro. Diese Edition erlaubt eine Installation auf allen Workstations in einem Netzwerk, bis zu drei Anwender können das Programm gleichzeitig nutzen. Die ‘Site Licence Edition’ wird maßgeschneidert angeboten.