Novell kündigt neues Suse Professional an

EnterpriseSoftware

Die neue Version wird die erste sein, seit Novell das Open-Suse-Projekt an die Entwicklergemeinde übergeben hatte.

Novell hat jetzt angekündigt, dass ab Oktober ‘SuSE Linux Professional 10.0’ auf den Markt kommen wird. Die neue Version wird die erste sein, seit Novell das Open-Suse-Projekt an die Entwicklergemeinde übergeben hatte.

Daher kommt das neue Professional auch mit Veränderungen und Bug Fixes, die “mit Hilfe von Entwicklervorschlägen aus der weltweiten Linux-Gemeinschaft” gemacht wurden, wie es von Novell heißt. Daneben hat der Hersteller auch Windows-Anwender im Visier und hebt hervor, dass Suse sich auch als alternatives Betriebssystem auf einem Rechner eigne und Windows-Betriebssysteme dabei nicht beeinträchtige.

Eine integrierte Firewall, Clients für Instant Messaging und Mail, Spamblocker sowie eine Desktop-Suchmaschine sind neben dem Firefox-Browser Bestandteile der neuen Version. Zudem wird der Desktop die Office-Suite ‘Open Office 2.0’ enthalten, die derzeit noch in der Beta-Phase ist. Voraussichtlich wird die neue Version mit rund 90 Euro ähnlich im Preis liegen wie die Vorgänger.