European Thin Client Forum sucht neue Mitglieder

CloudEnterpriseServer

Neben Herstellern und Technologieanbietern will der Verband künftig auch Systemhäuser und ‘Value Added Reseller’ aufnehmen.

Das ‘European Thin Client Forum’ (ETCF) – ein Interessenverband für Server-based Computing (SBC) und Thin Clienting – hat sich für neue Mitglieder geöffnet. Neben Herstellern und Technologieanbietern will der Verband künftig auch Systemhäuser und ‘Value Added Reseller’ (VAR) aufnehmen. Auf diese Weise werde “der SBC-Markt in seiner Gesamtheit abgebildet”, hieß es.

Laut Pressesprecher Wolfgang Wohner werden damit die Synergieeffekte zwischen den Unternehmen gefördert. Aus einem “Interessenverband werde ein Lösungsverband”. Ziel der Öffnung sei es zudem, mehr Kundennähe zu schaffen. Der SBC-Markt solle gestärkt und ausgebaut werden.

Das ETCF wurde 2003 als Anlaufstelle für Entwickler, Hersteller und Technologie-Anbieter von SBC-Anwendungen gegründet. In den nächsten Monaten sollen 500 Mitglieder gewonnen werden. Der Jahresbeitrag beträgt 490 Euro – eine Summe, die sich auch kleine und mittelgroße Unternehmen leisten können, hofft das ETCF.