Neue Gateways sollen Security-Probleme lösen

EnterpriseSicherheit

Alle Funktionen, die Netzwerkprodukte heute brauchen, um Internetzugang sicher zu gewährleisten, sollen in den Geräten, die jetzt ausgeliefert werden, enthalten sein.

Die neuen Gateway-Produkte von McAfee sollen nach Angaben des Herstellers multitaskingfähig sein. Alle Funktionen, die Netzwerkprodukte heute brauchen, um Internetzugang sicher zu gewährleisten, sollen in den Geräten, die jetzt ausgeliefert werden, enthalten sein.

‘Secure Web Gateway’ kommt in der Ausführung für 100 Mbit/s und für 200 Mbit/s und soll den Spyware-Schutz vollständig auf die Gateway-Ebene heben. Neben einem URL-basierten Content-Filter (Uniform Resource Locator, die lokalisierte Definition der Adresse einer Website) sorgt das Gateway in beiden Ausführungen für Viren- und Spyware-Schutz.

Der Hersteller rät, die neuen Messaging-Lösungen des Produktes ‘Secure Messaging Gateway’ mit einzusetzen und so die Kommunikation, beispielsweise im Unternehmen, umfassender abzusichern. Bis zu 210.000 Messages pro Stunde können damit von Viren und anderen Gefahren gereinigt werden.

Kombiniert gibt es beide Lösungen jetzt auch unter dem Namen ‘Secure Internet Gateway’. Bis zu 1000 Nutzer lassen sich, McAfee zufolge, mit der Appliance absichern.