Altiris erweitert Sicherheitsfunktionen

EnterpriseSoftware

Mit mehr Sicherheit, höherer Leistung und verbesserten Verwaltungsmöglichkeiten wartet die Version 6.5 der ‘Deployment Solution’ von Altiris auf

Mit mehr Sicherheit, höherer Leistung und verbesserten Verwaltungsmöglichkeiten wartet die Version 6.5 der ‘Deployment Solution’ von Altiris auf. Die Software sorgt in heterogenen Systemen für zentrale Verwaltung von Hard- und Software. Auch Software-Migrationen sowie das Einrichten neuer Betriebssysteme oder neuer Rechner vereinfache die Altiris-Lösung, heißt es vom Hersteller.

Durch die neu hinzugekommene Unterstützung für ‘Windows Preinstallation Environment’ (WinPE) und Linux als Pre-Boot-Umgebung verkürze sich in der neuen Veröffentlichung die Zeit für die Bereitstellung von Systemen drastisch. Zudem sorgen jetzt auch Aufgaben- und Rollen-basierte Rechte für mehr Sicherheit bei der Installation und Verwaltung. Diese Rollen lassen sich mit Active Directory synchronisieren.

Die Deployment Solution 6.5 ist ab sofort in zwei Versionen erhältlich. Eine richtet sich an das Management von Servern, die zweite erleichtert die Verwaltung von Clients. Die Variante für Server unterstützt zudem Blade-Server-Konfigurationen der Hersteller Dell, Hewlett-Packard, IBM und Fujitsu-Siemens Computers, und verfügt über einen neuen Agenten für Solaris 8 und 9. Die Client-Version wartet unter anderem mit verbesserter Unterstützung für Thin Clients auf.