Kostenloses Tool sichert WiFi

EnterpriseSoftware

Die Software ‘Personal 2.0’ dient dazu, mobile Geräte von Unternehmen und Verbrauchern gegen Hackerangriffe zu schützen.

Das US-Unternehmen AirDefense hat ‘Personal 2.0’ auf den Markt gebracht. Die Software dient dazu, mobile Geräte von Unternehmen und Verbrauchern gegen Hackerangriffe zu schützen. Das Programm kann kostenlos aus dem Netz geladen werden.

Die Lösung erlaubt es den Anwendern nach Angaben des Herstellers, die kabellosen Verbindungen zu überwachen. Hacker-Angriffe mit Hilfe von so genannten ‘Evil Twins’ können erkannt und unterbunden werden. Wird eine Attacke entdeckt, bricht das Programm die Verbindung ab.

AirDefense liefert für die kostenlose Software keinen Support. Den Unternehmen wird jedoch ein Modul zur Verfügung gestellt, mit dem das Programm über eine zentrale Schnittstelle auf die Laptops der Mitarbeiter geladen werden kann. Die Firmen können Personal 2.0 zudem in ‘AirDefense Enterprise’ – das Hauptprodukt des Unternehmens – integrieren.

Für diese Software biete AirDefense Support an. Unternehmen können nach einer Integration von ‘Personal 2.0’ und ‘Enterprise’ für die Mitarbeiter Security-Profile definieren und zentral verwalten. Werden Gefahren entdeckt, warnt Personal 2.0 dann sowohl den betroffenen Anwender als auch die Zentrale.