Ebay für Einzelhändler

Management

Wie der Hauptverband des deutschen Einzelhandels mitteilt, ist gerade der Einzelhandel von der Kaufzurückhaltung der Konsumenten betroffen.

In verschiedenen Foren sollen Einzelhändler für den Online-Handel bei Ebay fit gemacht werden. Dazu veranstalten der Hauptverband des deutschen Einzelhandels (HDE) der Bundesverband Technik im Einzelhandel (BVT), T-Com, T-Punkt Business sowie das Online-Auktionshaus Ebay gemeinsam bundesweit Foren.

Die mehrstündigen Fachvorträge richten sich besonders an Einsteiger, die ihren Umsatz mit Online-Handel steigern möchten. So können sich beispielsweise Inhaber von Geschäften in den örtlichen T-Punkt-Businesses kostenlos über neue Verkaufsmöglichkeiten im Netz von Ebay-Profis – so genannten ‘Powersellern’ –  unterrichten lassen. Anschließend informiert ein Referent von T-Punkt Business über die Vorzüge eines Breitbandanschlusses.

Wie der Hauptverband des deutschen Einzelhandels mitteilt, ist gerade der Einzelhandel von der Kaufzurückhaltung der Konsumenten betroffen. Der Dachverband will nun neue Wege aufzeigen, um diesen Nachteil zum Vorteil umzumünzen. Denn der Handel über das Netz weist deutlich stärkeres Wachstum auf, als der traditionelle Vertrieb.

So musste der Einzelhandel, der jährlich mit etwa 500 Milliarden Euro der drittstärkste Wirtschaftszweig in Deutschland ist, im Vergleich zum Vorjahr rund 1,7 Prozent Umsatzrückgang verzeichnen. Der Einzelhandel ist nun das dritte Jahr in Folge rückläufig. Vor fünf Jahren wurden im Netz etwa 2,5 Milliarden Euro umgesetzt. Für 2005 prognostiziert der HDE jedoch 14,5 Milliarden Euro. Weitere Informationen und Formulare für die Anmeldung finden sich unter www.einzelhandel.de.