Kostenloses Tool sucht und löscht Tauschsoftware

EnterpriseSoftware

Ein neues kostenloses Programm – Digital File Check –  sucht auf Rechnern nach Filesharing-Programmen und blockiert oder deinstalliert diese

Ein neues kostenloses Programm – Digital File Check –  sucht auf Rechnern nach Filesharing-Programmen und blockiert oder deinstalliert diese. Auf Wunsch werden auch alle zum Herunterladen freigegebenen Ordner gelöscht.

Das Tool ist das Ergebnis einer Kooperation der IFPI (International Federation of Phonographic Industries) und der MPA (Motion Picture Association). In Deutschland wird die Software von den Phonoverbänden und der GVU (Gesellschaft zur Verfolgung von Urheberrechtsverletzungen) zum Download angeboten.

Tauschbörsen-Programme seien hierzulande nach wie vor weit verbreitet, hieß es von Gerd Gebhardt, dem Vorsitzenden der deutschen Phonoverbände. In den Börsen seien jedoch häufig Angebote zu finden, die nicht nur gegen das Urheberrecht verstießen, sondern auch ein Sicherheitsproblem darstellten. “Es ist schon lange kein Geheimnis mehr, dass KaZaa und Co. eine massive Virengefahr mit sich bringen”, so Gebhardt.

Die IFPI hat zudem in Kooperation mit der MPA und der IVF (International Video Federation) eine Broschüre mit dem Titel ‘Copyright und Sicherheitsrichtlinien für Unternehmen’ herausgegeben. Darin werden Risiken und Handlungsmöglichkeiten in Sachen Tauschbörsen dargestellt.

Die Broschüre enthält außerdem eine ‘Muster-Richtlinie’ für den betrieblichen Umgang der Mitarbeiter mit urheberrechtlich geschützten Werken. Die Broschüre steht auf der GVU-Site online.