Googles Desktop-Suche für deutsche Unternehmen

EnterpriseSoftware

Das Internetunternehmen Google hat zwei neue Programme im Bereich Datensicherheit und Zugriffsrechte in deutscher Sprache auf den Markt gebracht.

Um seine Suchwerkzeuge auch in Deutschland verstärkt für den Einsatz in Unternehmen attraktiv zu machen, hat das Internetunternehmen Google zwei neue Programme in deutscher Sprache auf den Markt gebracht. Sie durchsuchen den Arbeitsplatz-PC beziehungsweise das Netzwerk eines Unternehmens.

‘Google Desktop for Enterprise’ durchstöbert das Desktop nach Dateien aller Art – hinzu kommen zusätzliche Funktionen für Datensicherheit und Zugriffsrechte, die in der Version für den Consumer-Markt so nicht enthalten sind. Dank einer Zusammenarbeit mit IBM bietet das Tool außerdem einfache Suchfunktionen für Nachrichten in Notus Lotes. Die Software steht kostenlos im Internet zum Download bereit.

Mit ‘Google Enterprise Professional’ will das Unternehmen Technologiepartnern wie Softwareentwicklern und Beratern ein Werkzeug bieten, mit denen diese ihre Produkte beispielsweise an Googles Such-Appliance anpassen können. Mit dem Programm könnten Anwender von Google Enterprise den Einsatz der Produkte auf Unternehmenslösungen ausweiten, die bislang schwer zu erreichen waren – beispielsweise Legacy-Daten aus einer Mainframe-Umgebung oder Informationen in einem hochgesicherten Regierungsnetzwerk. “Informationen schnell zu finden, ist im geschäftlichen Einsatz mehr als eine Bequemlichkeit, es ist notwendig”, sagte Google-Manager Dave Girouard.