Eine von zehn IT-Abteilungen wird bis 2011 verschwinden

CloudEnterpriseServer

Bis zum Jahr 2011 werden 75 Prozent der IT-Abteilungen ihre Rolle im Unternehmen ändern.

Bis zum Jahr 2011 werden 75 Prozent der IT-Abteilungen ihre Rolle im Unternehmen ändern. Und 10 Prozent der Abteilungen werden bis dahin verschwinden. Das prophezeite John Mahoney, Gartners Chief of Research for IT Services and Management, in einer Rede auf dem Gartner ‘Symposium/Itxpo’ in Orlando, Florida.

Den IT-Abteilungen stehe eine Periode des radikalen Umbaus bevor, so Mahoney. Sie stünden vor der Wahl, entweder im Unternehmen einen größeren Aufgabenbereich zu übernehmen oder nur noch als “Gebrauchsgut” zu fungieren, das von der Geschäftsleitung verwaltet und bei Bedarf genutzt werde.

Outsourcing werde dazu führen, dass die IT-Abteilungen bis 2011 etwa 20 Prozent der Belegschaft abbauen, so Mahoney. In den Unternehmen werde es zudem bis zu 40 Prozent weniger Jobs geben, die mit reiner IT zu tun hätten. Dagegen werde die Nachfrage nach Mitarbeitern steigen, die Aufgaben in Bereichen wie Geschäftsprozesse und Information wahrnehmen.

Im Jahr 2011 hätten die IT-Abteilungen dann vor allem zwei Aufgaben, sagte Mahoney. Das seien die Entwicklung der Geschäftsprozesse und die strategische Verwaltung der Information und Prozesse.