Neue Software für das Identity Management

EnterpriseSoftware

Das Berliner Unternehmen Beta Systems Software hat die Version 4 von ‘SAM Jupiter’ angekündigt, einer Lösung für das Identity Management.

Das Berliner Unternehmen Beta Systems Software hat die Version 4 von ‘SAM Jupiter’ angekündigt, einer Lösung für das Identity Management. Unternehmen können damit Prozesse der Benutzerverwaltung automatisieren. Das Programm ermöglicht es zudem, Sicherheitsrichtlinien unternehmensweit zu definieren und zu kontrollieren.

Die neue Version verfügt über einen reinen Java Business Server. Anwender können das Tool wahlweise auf Unix-, Windows- oder z/OS-Plattformen betreiben. Die neue grafische Oberfläche für den Start und die Kontrolle von System-Utilities bietet den Administratoren mehr Komfort. Das Programm kann zudem über das Administrator-GUI (Graphical User Interface) und durch die Bearbeitung von XML-Dateien konfiguriert werden. Die Notwendigkeit, Programme oder Scripts für die Integration der Lösung zu programmieren, entfällt in den meisten Fällen, heißt es.

Die Software dient außerdem der Implementierung rollenbasierter Management-Projekte. Dabei kommt die Technik Role Mining zum Einsatz, die eine rollenbasierte Benutzeradministration ermöglicht. Weitere Informationen sind online erhältlich.